Tel.: +43 5242 21630
restaurant@tippeler.at
Täglich geöffnet!

[google-translator]

Die Renovierung

Der Traditionsgasthof im Zentrum von Schwaz feiert einen 2. Frühling

Der TIPPELER ist der einzig erhaltene zentrumsnahe Gasthof nach dem verheerenden Schwazer Brand von 1809 .

Das gastronomische Konzept des Traditionsgasthauses beruht auf der klassischen Wirtshausarchitektur des 17.Jahrhunderts die damals – auch räumlich – zwischen einfachem „Fußvolk” und „besseren Herrschaften” unterschied. Das Fußvolk fande im Erdgeschoß Platz – die besseren Herrschaften jedoch in den Stuben im ersten Stock.

Von Besonderheit waren hier um die Jahrhundertwende vor allem zwei Räumlichkeiten: Da ist einmal der rankenbemalte Saal im 2. Stock zu erwähnen, der wie sonst kein anderes Gastlokal im alten Schwaz ausgestattet war sowie das sogenannte Künstlerzimmer indem tatsächlich alle Künstler der Stadt verkehrt haben sollen und diesen Raum mit ihren Kunstwerken ausgestattet haben. Eine Tradition die wir gerne und erneut aufleben lassen möchte. 

Bis zum endgültig gastronomischen Aus in den späten 60er Jahren wurde der Gasthof von den Wirtsleuten Tschaufesser geführt. Nach beinahe 50-jährigem Leerstand und der beherzten Renovierung durch die Firma Hörhager erlebt der Tippeler im Jahre 2019 nun seinen 2. Frühling. Mehr zur Renovierung erfahren Sie hier:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im TIPPELER, dem ältesten Wirtshaus der Silberstadt Schwaz.

Reservierungsanfrage

Arrival
Departure
Personenanzahl
- +
Datum
Zeit
Personenanzahl
- +
Datum
Personenanzahl
- +
Thema
weiter >>